Kompostpräparat

1 kg Packung

9,40€
Inkl. gesetzl. MwSt. /
zzgl. Versandkosten

Für einen hochwertigen Kompost

Enthält Mikronährstoffe und Tonmineralien

Intakte natürliche Kreisläufe im Boden sind die Voraussetzung für einen gesunden Boden, für vitale Pflanzen und damit für gesunde Tiere und Menschen.
Das wohl leistungsfähigste, natürliche Mittel für einen fruchtbaren Boden ist Kompost. Er kann leicht selbst hergestellt werden und erspart nebenbei die lästige Abfuhr von Gartenabfällen.

Aus Gartenabfällen, die ich direkt bei Anfall schreddere, sowie aus Obst- und Gemüseabfällen aus der Küche setze ich meinen eigenen Kompost an. Dabei schichte ich jeweils den Komposthaufen so auf, wie die Abfälle anfallen. Nicht auf meinen Kompost kommen Unkräuter und Unkrautsamen sowie Schalen von Zitrusfrüchten.
Beim Aufbau eines Komposthaufens streue ich lagenweise das Kompostpräparat mit ein. Durch Urgesteinsmehl und Rottelenker wird der Zustand des jungen Komposts sofort in eine günstige Richtung gelenkt, sodass Stoffverluste weitestgehend vermieden werden. Algenkalk versorgt den Kompost mit Kalk und Mikronährstoffen. Bentonit ist Bestandteil der besonders wertvollen Ton-Humus-Komplexe.

Ton-Humus-Komplexe erhält man als Verbindung von Humuspartikeln und Tonmineralien durch Calcium. Durch eine besondere Drüse die Calcium-Ionen abgibt, sind Regenwürmer befähigt, aus ihrem Nahrungsbrei Ton-Humus-Komplexe zu bilden.

An die negativ geladenen Tonminerale und Humusteilchen der Ton-Humus-Komplexe können sich positiv geladene Nährsalzionen oder Säuren anlagern, die dadurch gebunden werden und so nicht in tiefere Schichten ausgewaschen werden können. Sie stehen damit zur Verfügung und können bei Bedarf von den Pflanzen durch Ionenaustausch aufgenommen werden.

  • Lenkt die Zersetzung des Komposts in Richtung „gesunde Rotte“.
  • Unterstützt die Nährstoffbindung im Kompost.
  • Enthält Mikronährstoffe zur Anreicherung des Komposts.
  • Mit Tonmineralien zum Aufbau wertvoller Ton-Humus-Komplexe.
Jetzt bestellen

EPPINGER - Kompostpräparat

Wertvolle Bestandteile für einen leistungsfähigen Kompost

Zusammensetzung: Urgesteinsmehl (40%), Bentonit (30%), Algenkalk (29%), Rottelenker (1%).

Anwendung: Kompostpräparat beim Aufbau des Komposthaufens lagenweise mit einstreuen.

Empfohlene Aufwandmenge: 2 kg je m³ Kompost.

Jetzt bestellen

Was unsere Kunden sagen

„Ihr Dünger ist bei uns auch im Einsatz und ich muss sagen, mit sehr guten Ergebnissen. Ich hatte damit vornehmlich jene Sachen gedüngt, die wir auch essen und am bis dato offensichtlichsten ist das Ergebnis bei den Erdbeeren. Diese sind dieses Jahr nicht nur viel größer und stärker, es finden sich auch sehr viele Blüten dran und wir freuen uns schon auf eine reiche Ernte.“
seperator Andreas Köper, Ludwigshafen
„… Meine Himbeeren haben dank Ihres Düngers, den ich noch hatte, noch nie so gut getragen wie in diesem Jahr!“
seperator Prof. Dr. Diedrich Steffens, Giessen
„Mein Nachbar hat wie ich eine kleine Himbeeranlage, die Pflanzen stehen wenige Meter auseinander. Die gleichen Bedingungen Boden-Sonne. Meine Pflanzen sind sogar Ableger seiner Pflanzen. Nur ich habe mit EPPINGER Biodünger einmal im Frühjahr gedüngt. Der direkte Vergleich Ertrag und Pflanzenwuchs haben mich vom Dünger überzeugt. Auch mein Gemüse: Radieschen, Kohlrabi, Kraut, Tomaten haben sich nach der Frühjahrsdüngung prächtig entwickelt, hervorragend im Geschmack und überraschend ertragsreich. Zum deutlich erkennbaren gärtnerischen Erfolg ist für meine Familie die biologische Aufzuchthilfe zunehmend wichtig geworden.“
seperator Manfred Scherrieble, Esslingen
„Unsere Beerensträucher haben in den letzten Jahren kaum getrieben. Schon bald kräuselten sich die Blätter aufgrund des Läusebefalls. Zu ernten gab es kaum etwas. In diesem Jahr haben wir die Sträucher regelmäßig mit Eppinger Biodünger gedüngt. Das Ergebnis war frappierend! Die Beerensträucher entwickelten einen kräftigen Wuchs und starke Triebe. Das Blattwerk war gesund mit vielen Blüten. Das Ergebnis war absolut überzeugend: Die Sträucher belohnten uns mit einer reichen Ernte!“
seperator Dr. Michael Gese, Denkendorf
„Ja der Dünger ist einsame Spitze, unser Garten hat noch nie so geblüht wie in diesem Jahr. Auch der Ertrag in unserem Gewächshaus war kaum zu bewältigen.“
seperator Ernst Feldmann, Mitwitz

Weitere EPPINGER Produkte

Für nachhaltiges und gesundes Wirtschaften
Doppelgrabegabel

Wählen
Baldrianblüten-Extrakt

10 ml Fläschchen

Wählen