Walnussbaum La Bourange

Am Wegesrand

Der alte Walnussbaum

Einige Äste des alten Walnussbaumes warten noch auf die Sonne, die am späten Nachmittag ums Hauseck kommt. Es ist Ende August, und die Früchte sind schon deutlich zu erkennen. Trotz lichter Krone, einige seiner Äste sind abgestorben und mit gelben Flechten bedeckt, beschattet er den kleinen Weg darunter, dessen zwei Fahrspuren ums Hauseck führen.   … Weiterlesen

Einige Äste des alten Walnussbaumes warten noch auf die Sonne, die am späten Nachmittag ums Hauseck kommt. Es ist Ende August, und die Früchte sind schon deutlich zu erkennen. Trotz lichter Krone, einige seiner Äste sind abgestorben und mit gelben Flechten bedeckt, beschattet er den kleinen Weg darunter, dessen zwei Fahrspuren ums Hauseck führen.

 

Sein Stamm entspringt am Fuß einer Hecke, die den alten Baum beschützt und einen schönen Hintergrund bildet. Der vitale Stamm des Nussbaums windet sich um einen zweiten, längst abgestorbenen. Man hat fast so das Gefühl, dass der Baum etwas Unangenehmem ausweichen wollte und sich davor gewunden hat. Keine einfache Jugend also? Aber er scheint seinen Weg gefunden zu haben. Erhaben und majästetisch steht er da, die Ecke mit seinem Charakter prägend, so, als gehörte er schon immer dazu.

Weitere Beiträge
Eisenbergs Bistro

Das Zufällige und Unerwartete

Dieser Tage hatten wir in Berlin zu tun. Das erste Mal seit langem. Die verbleibende Zeit nutzten wir zum Erkunden der Stadt, staunten über ihre baulichen Schätze und Plätze, über das quirlige Leben, das Flair und das bunte Bild der vielen kleinen Lädchen und internationalen Restaurants. Ein eisiger Wind und die Lust auf einen Milchkaffee … Weiterlesen

Lebhafte Gärten: Johannisbeeren

Geheimnisse französischer Gemüsegärten

In Buchhandlungen zu stöbern, besonders im Ausland, ist eine meiner Leidenschaften. So stieß ich im französischen Städtchen Dole auf ein spannendes Buch über die Philosophie und Erfahrungen französischer Gemüsegärten. In diesem reich bebilderten Buch werden 20 außergewöhnliche Gärten, sogenannte Potagers, beschrieben und ihre Gärtner vorgestellt.