Hortensienlaub

Natur & Garten

November

Es ist November geworden. Die letzen Blätter hängen einsam an den Ästen. In fahlen Farben sind ihre Silhouetten im Nebel zu erahnen. Die Kälte der Nacht überzieht sie mit feinen Eiskristallen, die, sobald die Sonne darauf scheint, in Tropfen zu Boden fallen. Der Boden unter den Bäumen ist von gefallenen Blättern bedeckt, die beim Vorübergehen … Weiterlesen

Es ist November geworden. Die letzen Blätter hängen einsam an den Ästen. In fahlen Farben sind ihre Silhouetten im Nebel zu erahnen. Die Kälte der Nacht überzieht sie mit feinen Eiskristallen, die, sobald die Sonne darauf scheint, in Tropfen zu Boden fallen. Der Boden unter den Bäumen ist von gefallenen Blättern bedeckt, die beim Vorübergehen rascheln. Ein dumpfer, modriger, jedoch nicht unangenehmer Duft steigt in die Nase. Die feuchte Kälte lässt die Schritte zügiger werden.

Die letzten Rosenblüten zeugen vom vergangenen Sommer, die Natur scheint stillzustehen. Allein die Erfahrung sagt uns, dass tief im Boden Frühjahrsblüher ihre Wurzeln bilden und sich auf ein neues Erwachen vorbereiten.

November – also doch nicht das Ende, sondern der Anfang?

Weitere Beiträge
Holzbiene im Garten

Gärtnern gegen das Insektensterben

Autor: Jan Geißler Esslingen-Rüdern: NABU möchte mit einem Projekt die biologische Vielfalt fördern – Michael Eppinger hat es umgesetzt Auf einmal ist ein leises Brummenzu hören. Für einen kurzen Moment wird die Ruhe, die im Garten von Michael Eppinger in Esslingen-Rüdern herrscht, gestört. Dann ist es wieder still. Eine Hummel? Fehlanzeige. „Da, schauen Sie!“, ruft … Weiterlesen

Frauenschuh

Orchideen pflegen

Orchideen üben seit jeher einen besonderen Reiz auf mich aus. Woher dieser Reiz kommt, ist gar nicht so einfach zu beantworten. Vielleicht, weil sie den Reiz des Fernen und Unbekannten verkörpern, vielleicht, weil sie nicht so einfach erhältlich waren, vielleicht, weil die Pflege anspruchsvoll ist und vielleicht, weil die Blüten zart, exotisch und grazil sind. … Weiterlesen